Tag 2 beim #dchh15

am 18.04.2015 von Stefan Möhler (bei Google+)

Wissen ausgetauscht: check! Kreativpotenzial freigesetzt: check! Experteninput: check! Kontrovers diskutiert: check!

Das erweiterte Themenspektrum und die neuen Moderationsformen waren der richtige Schritt zur Weiterentwicklung des DestinationCamps. Das jedenfalls ist mein Eindruck bei der Betrachtung der Zwischenergebnisse und des Stimmungsbildes am Abend des zweiten Tages.

Mehr Leichtigkeit und mehr Dynamik - und: ruhig mal "anecken"

War ich am Vormittag noch der Meinung, die Teilnehmer sind auf Kuschelkurs, so konnte ich im Verlauf des Tages immer öfter emotional aufgeladene Diskussionen verfolgen. Dabei sind es besonders die "neuen" Moderationsformen wie der Magic Roundtable, der die Möglichkeit für intensiven und kontroversen Meinungsaustausch geboten hat.

Aber lassen wir die Bilder für uns sprechen

Hier gibt's die audiovisuelle Zusammenfassung - der Film mit den Highlights von Tag 2, präsentiert von Wilken & HRS Holidays :

Natürlich gibt es auch wieder ein paar ausgewählte Fotos:

+ mehr Bilder anzeigen

Wir freuen uns über Eure Kommentare:

Name
Email
Spamschutz
6 + 6 =
Kommentar


IMPRESSUM · DATENSCHUTZ ·
© 2017 Kreativ- und Zukunftswerkstatt ·
made by