DIRK SCHMÜCKER

HEAD OF RESEARCH, INSTITUT FÜR TOURISMUS- UND BÄDERFORSCHUNG IN NORDEUROPA GMBH (NIT)

Nach dem Abitur absolvierte Dirk Schmücker eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann. Daran schlossen sich Studium und Promotion an der Universität Lüneburg an. Seit 2007 ist er Leiter Forschung am Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) in Kiel und seit 2019 Professor für Tourismus mit dem Schwerpunkt Touristische Nachfrage und Angewandte empirische Tourismusforschung an der FH Westküste in Heide sowie stellvertretender Direktor des Deutschen Instituts für Tourismusforschung (DITF).

Seine Begeisterung gilt der touristischen Marktforschung, theoretischen Modellbildungen sowie den Analysemethoden. Der gebürtige Sauerländer lebt in der Nähe von Plön in der Holsteinischen Schweiz.

INSTITUT FÜR TOURISMUS- UND BÄDERFORSCHUNG IN NORDEUROPA GMBH (NIT)
Fleethörn 23, 24103 Kiel
E-Mail: dirk.schmuecker@nit-kiel.de
Web: www.nit-kiel.de
Das Destination Camp ist die Gelegenheit, sich beruflich mit Sachen auseinanderzusetzen, um die man sich sonst nie kümmern würde.
Dirk Schmücker

DSTNCMP21 Partner