Was uns ausmacht?

Wir betrachten die gesamte Wertschöpfungskette des Online-Unterkunftsvertriebs. Den zentralen Teil des Prozesses stellt dabei unser Marktplatz, die DS Multisource Platform, dar. Dieser vereint den gesamten online buchbaren Unterkunftsbestand und ist über Schnittstellen zu beiden Seiten offen, um Unterkunftsanbieter und Vertriebskanäle bestmöglich zu vernetzen. Sowohl DMOs, touristische Agenturen und einzelne Gastgeber, als auch sonstige touristische Partner stellen ihre Objekte auf dem Marktplatz ein. Einmal eingestellt, sind die Unterkünfte so auf über 150 angeschlossenen Vertriebsportalen buchbar – darunter sowohl regionale bzw. spezialisierte Vertriebspartner, als auch große internationale Buchungsportale (OTA). Dazu kommt eine Vielzahl an regionalen Buchungsstrecken unserer DMO- und Agenturpartner. Dieses breit gefächerte Vertriebsnetz macht DS unter anderem einzigartig.
Dr. Bodo Thielmann
Um dem Buchungsverhalten deutscher Urlauber gerecht zu werden ist es für Destinationen und deren Gastgeber zunehmend wichtig, online buchbar zu sein. Das vergangene Jahr hat dies eindrücklich bewiesen. Die große Nachfrage von OTAs und Reiseveranstaltern, regionalen und Special Interest Portalen an heimischen Ferienhäusern und Ferienwohnungen bestärkt uns darin, dass wir mit unserer Technologie die richtige Lösung bieten, um Gastgeber und Urlauber bzw. Angebot und Nachfrage effizient zu verbinden.
Dr. Bodo Thielmann, Geschäftsführer
Tickets DSTNCMP21 Hier! xxx
Wann sind wir die Richtigen?

Unsere Abgrenzung zu anderen Technologien am Markt ist, dass wir DMO- und Agentur-Partner bei Bedarf entlang der gesamten Service- und Wertschöpfungskette unterstützen können.


Maximale Reichweite bei refinanzierbaren Vertriebskosten
Im DACH-Raum umfasst unser Unterkunftsportfolio rund 280.000 Ferienunterkünfte aller Art. Ein großer Teil dieser Vermieter nutzt unser PMS System „DS Booking Solution“ zur Verwaltung und zum Vertrieb ihrer Objekte. Maximale Buchungschancen bei Datenpflege in nur einem System – ganz ohne das Risiko von Doppelbuchungen. Für DMO und Agenturen lassen sich die eigenen Vertriebskosten mit unserem System zudem bis zu 100 % refinanzieren.

Ein Modell mit Netzwerkgedanke
Da der Ferienimmobilien-Markt von verschiedenen Buchungssystemen und Portalen geprägt ist, spielt der Netzwerkgedanke eine große Rolle. Über Schnittstellen führen wir daher auch Unterkünfte aus anderen Systemen (wie z.B. feratel) auf dem DS Marktplatz zusammen – einerseits um deren Buchbarkeit gleichermaßen zu stärken, andererseits um den Kunden unserer OTA- und DMO-Partner das vollumfängliche Unterkunftsangebot einer Region anzubieten.

Fremd- und Eigenvertrieb aus einer Hand
Zusätzlich den Vertrieb über die eigene DMO- oder Agentur-Website stärken? Mit unserer Multisource-Buchungsstrecke bzw. über die Anbindung an API-Schnittstellen lässt sich das gesamte Unterkunftsangebot der Region dort einbinden und buchbar machen – unabhängig vom Buchungssystem des Gastgebers.

booking solution Distribution Agent
Beispiel Destination
Geschäftsmodell
Logo DS Destination Solutions GmbH
  • CEO: Dr. Bodo Thielmann
  • Sitz: Köln
  • Weitere Standorte: Bergen (Rügen), München, Hagenberg im Mühlkreis
  • Mitarbeiter: > 60
DS Destination Solutions GmbH
Breslauer Platz 4, 50668 Köln
E-Mail: info@ds-destinationsolutions.com
www.ds-destinationsolutions.com

DSTNCMP21 Partner