© GEIOS AG

Getting closer – Reisen verbindet.

Urlaub ist mehr als ein Bett. Heute und morgen geht es für Destinationen darum, das gesamte Erlebnis für den Gast zu gestalten und den Aufenthalt zu individualisieren.

Vor, während und nach der Reise den Service zu optimieren und in Kommunikation mit dem Gast zu treten. Und dabei die Partner vor Ort zu orchestrieren – für starke Produkte und den gemeinsamen Erfolg.

Euer Werkzeugkasten für den Service von Morgen: Touristische Produkte sind oft ein Gemeinschaftswerk. Unsere Werkzeuge unterstützen den Gast (GEIOS MOBILE), die Leistungsträger (GEIOS IDENTITY), die Destination (GEIOS PULSE) und verbinden alle Prozesse für einen gelungenen Urlaub (GEIOS CONNECT).

Das Ergebnis bereitet den Weg zur Destination Service Organisation, dem Maßstab für Qualität in Destinationen:

GEIOS CONNECT

Der direkte Draht zum Gast: vor, während und nach der Reise.

GEIOS MOBILE

Die App für den Gast vor Ort: Reiseführer, Concierge und Tagebuch.

GEIOS IDENTITY

Der Schlüssel zur Destination: Gästekarte, Mehrwert- und Produkt-Plattform.

GEIOS PULSE

Das Dashboard der Destination: Vernetzte Intelligenz, am Puls des Reisenden.

Schräge Innovationen, heiße Technologien und brutale Services sind unsere Antreiber. Dafür steht ein gut organisierter Haufen aus zwölf Vollzeit-Nerds (Software, Mobile, Produkt­ und Projektmanager, Quer- und Geradeausdenker). Gegründet wurde das Unternehmen von den langjährigen Marktkennern Konstantin Andreas Feustel und Michael Frischkorn.

Wir freuen uns über eure Kontaktaufnahme:

GEIOS AG
Vinzenz Bocanegra
Gotzinger Str. 8
81371 München
vbo@geios.com

 
→ Alle Infos zu GEIOS - Technologie, die Reisende verbindet

Die GEIOS AG im DestinationCamp-Interview

Bernhard Lingg sprach mit Andreas Feustel beim #dchh16: