MUT ZUR VERÄNDERUNG

am 28. April 2012 von Ute Dallmeier

Heute: Mut zur Veränderung - morgen: Butter bei die Fische

Die Sessions heute waren extrem produktiv und die Teilnehmer trauen sich endlich was.

Angefangen von der Forderung, die Wirtschaft an der Wertschöpfung im Tourismus zu beteiligen, über neue Geschäftsmodelle und ein neues Selbstverständnis der DMO's bis hin zur Legitimation der Marke, wurde offen nachgedacht und kontrovers diskutiert.

Der Brainpool im DestinationCamp ist unbezahlbar und für alle Beteiligten inspirierend - eine echte Basis für Veränderung und Zukunftsfähigkeit im Destinationsmarketing und -management.

Mehr gibt es vorerst gar nicht zu sagen. Die Thesen als Zwischenfazit des heutigen Tages werden morgen Früh vorgestellt und anhand dieser dann praxisnahe Maßnahmen abgeleitet.

DSTNCMP22 Partner