© netzvitamine GmbH

DestinationCamp: Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus

Wir sehen uns Ende September in Hamburg! – UPDATE vom 15.04.2020, 23:00 Uhr

Liebe TeilnehmerInnen, liebe Partner, Dienstleister und Crewmitglieder,

nach dem heutigen Beschluss der Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder steht es final fest: Das 10. DestinationCamp wird vom 29. September bis 01. Oktober 2020 in Hamburg stattfinden.

Euch danken wir für das viele positive Feedback in den vergangenen Wochen – auch dieser Zuspruch hat uns angespornt, auf eine Lösung in 2020 zu setzen!

Eure Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wir hoffen, dass der neue Termin bei euch passt – sollte dies nicht der Fall sein, bieten wir euch auf alle Ticketkategorien eine kostenlose Erstattung bis zum 30. April 2020 an. Bitte schickt uns in dem Fall eine kurze E-Mail an info@destinationcamp.com.

Die Sonderkonditionen für Übernachtung & Anreise verhandeln wir derzeit neu. In Kürze findet ihr alle Infos hierzu unter destinationcamp.com.

Selbstverständlich informieren wir euch, sobald es weitere News zur Planung gibt und das Programm aktualisiert wurde.

Wir freuen uns schon jetzt sehr auf ein gesundes und produktives Wiedersehen im Herbst. Bleibt weiterhin optimistisch!

Benjamin Buhl
Projektleiter DestinationCamp
Geschäftsführer netzvitamine GmbH
im Namen des gesamten Teams


➜ TICKET BUCHEN

—————————————

Weshalb wir weiterhin auf das #DCHH20 setzen – UPDATE vom 31.03.2020, 17:45 Uhr

Liebe TeilnehmerInnen, liebe Partner, Dienstleister und Crewmitglieder,

wie angekündigt kommt hier unser Update: Stand heute gehen wir davon aus, dass wir das #DCHH20 im Herbst nachholen. Und das aus vollster Überzeugung!

In den letzten 9 Jahren hat sich das DestinationCamp zu einem zentralen Branchenevent entwickelt, bei welchem die Agenda der Branche besprochen, diskutiert und vorangetrieben wird. Kein Selbstzweck, keine Prestige-Veranstaltung. Vielmehr ein zielorientiertes und nach vorn gerichtetes Format, das schon mehrfach die Themen der Zukunft erarbeitet und aufgegleist hat.

All die Jahre wurde das jeweilige Fazit zum Bestandteil der Ergebnis-Umsetzung in der Praxis und gelebter Alltag bis mindestens zum nächsten Jahr: Aufbruch, Mut Leidenschaft, Durchstarten, Wandel, Wertschätzung, Stellschraube, Gelassenheit. Und ganz aktuell – inmitten dieser Krise passender denn je:

Challenge accepted.

Gerade weil der Tourismus am stärksten unter der Krise leidet, glauben wir daran, dass es richtig ist, sich im Herbst zum DestinationCamp 2020 zu treffen: Gemeinsam die Ärmel hochkrempeln, nach vorn blicken und zusammen planen, wie wir die touristische Zukunft gestalten. Vielleicht auch das ein oder andere Learning aus der Krise analysieren und Neues daraus ableiten.

Zum jetzigen Zeitpunkt dauern Entscheidungen deutlich länger als gewöhnlich. Außerdem gibt es viele zusätzliche Komponenten, die in die Neuterminierung einfließen müssen. Nach wie vor beobachten wir die aktuellen Entwicklungen und stehen mit den Locations im engen Austausch. Die gute Nachricht: Wir befinden uns auf der Zielgraden und werden einen neuen Termin und die weiteren Details schnellstmöglich, spätestens bis zum 15. April 2020 kommunizieren.

Für eure Fragen sind wir gerne unter info@destinationcamp.com für euch da.

Weiterhin gutes Durchhalten und bleibt gesund!

Benjamin Buhl
Projektleiter DestinationCamp
Geschäftsführer netzvitamine GmbH

—————————————

#DCHH20: Umgang mit dem Coronavirus – UPDATE vom 15.03.2020, 23:30 Uhr

Nachdem der Hamburger Senat am Abend des 15.03.2020 in seiner Allgemeinverfügung ein Verbot aller Veranstaltungen bis mindestens zum 30.04.2020 erlassen hat, werden wir alles daran setzen, einen Alternativ-Termin zu organisieren. 
 
Auch unter diesen neuen Voraussetzungen werden wir versuchen, bis zum 31.03.2020 eine konkrete Lösung zu kommunizieren.

Sollte die Zeit nicht ausreichen, werden wir dies rechtzeitig kundtun und bis zum 31.03.2020 über einen Zwischenstand informieren. Bis spätestens 15.04.2020 können wir ein definitives Vorgehen präsentieren.

Wie bereits mit untenstehender Stellungnahme geschrieben, werden wir dann auch detaillierte Informationen zum weiteren Vorgehen bzgl. der Teilnehmer-Tickets mitteilen. 

Gutes Durchhalten und bleibt gesund!

Benjamin Buhl
Projektleiter DestinationCamp
Geschäftsführer netzvitamine GmbH

—————————————

#DCHH20 und der Umgang mit dem Coronavirus – Stellungnahme vom 15.03.2020, 00:40 Uhr

Liebe TeilnehmerInnen, liebe Partner, Dienstleister und Crewmitglieder,

wir sind uns der Gesamtsituation und dem Ernst der Lage durch die Ausbreitung des Coronavirus bewusst und entwickeln derzeit verschiedene Lösungsszenarien. Da bis zum geplanten Termin (28. - 30.04.) noch 6 Wochen Zeit sind bleibt uns ein Puffer, alle Varianten zu prüfen – inkl. einer möglichen Verschiebung.

Wir beobachten sehr genau die laufenden Entwicklungen, die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts sowie der zuständigen Behörden und sind darüber hinaus im engen Austausch mit den beiden Veranstaltungslocations. Wir werden uns strikt an die behördlichen Empfehlungen und Vorgaben in Hamburg halten. Zudem berücksichtigen wir die Anordnungen der Regionen, aus denen alle Teilnehmenden und sonstigen Beteiligten kommen.

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass wir bis 31. März 2020 eine Entscheidung treffen und euch darüber informieren können. Selbstverständlich haben dabei die Gesundheit und Sicherheit der TeilnehmerInnen sowie aller Partner, Dienstleister und selbstverständlich unserer Crew die höchste Priorität.

Wir sind uns bewusst, dass es bei der derzeitigen dynamischen Lage und der täglichen bzw. fast stündlichen Neubewertung der Gesamtsituation auch kurzfristig zu einer Absage der Veranstaltung per Allgemeinverfügung kommen kann. In diesem Fall werden wir euch bis spätestens 31. März 2020 informieren, ob es einen Ersatztermin geben wird.

Sowohl bei einer Verschiebung als auch bei einer Absage des #DCHH20 werden wir dann auch detaillierte Informationen zum Umgang mit den Tickets kommunizieren.

Für eure Fragen sind wir gerne unter info@destinationcamp.com für euch da.

Das Wichtigste ist, dass wir alle gesund bleiben.

Mit den besten Grüßen für ein baldiges Wiedersehen!

Benjamin Buhl
Projektleiter DestinationCamp
Geschäftsführer netzvitamine GmbH



 

Von Dienstag, 29. September bis Donnerstag, 01. Oktober 2020 findet in Hamburg das 10. DestinationCamp statt.

Die Veranstaltung richtet sich an alle in der touristischen Wertschöpfung Beteiligten: Hotels, Destinationen, Veranstalter, Intermediäre, Gastronomie und sonstige touristische Dienstleister.

Ziel der Veranstaltung ist der offene Erfahrungs- und Meinungsaustausch über relevante Themen und Best Practice Beispiele im Tourismus – von Marketing über Produkt bis hin zu Organisationsstruktur, Finanzierung und Strategie. Der intensive Austausch untereinander und Blick auf Best Practice Beispiele gibt wertvolle Anregungen, Ideen und Handlungsempfehlungen zu den einzelnen Themenbereichen.

Als experimentelles Format für die Branche wurde das DestinationCamp im Jahr 2011 durch die netzvitamine GmbH initiiert und seitdem jährlich weiterentwickelt.

➜ TICKET BUCHEN

Das Aktuellste vom DestinationCamp

DCHH20 (c) netzvitamine

#DCHH20: Themen & ModeratorInnen

am 11.02.2020 von Maren Gutmann
Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen: Ein spannendes Themensetting, erfrischende Moderatoren und Moderatorinnen und überh...

Präsentation der Zwischenergebnisse (c) netzvitamine GmbH und Marco Grundt

Themenumfrage #DCHH20

am 18.11.2019 von Benjamin Buhl
Ja ist denn schon DestinationCamp? Nicht ganz, aber der Ticketverkauf für 2020 startet am Donnerstag und bereits heute wollen w...

Fazit 2019 (c) netzvitamine GmbH und Marco Grundt

Challenge accepted - Fazit #DCHH19

am 24.05.2019 von Wolfgang Weiler
Nach 18 Sessions und 6 Szenario-Werkstätten waren sich die mehr als 240 TeilnehmerInnen des 9. DestinationCamp in Hamburg einig...

Haus73 in der Schanze (c) netzvitamine GmbH und Marco Grundt

Gegensätze. Vereint. - Tag 2 #DCHH19

am 23.05.2019 von Wolfgang Weiler
Größer hätte am 2. Tag des DCHH19 der Kontrast nicht sein können: Tagsüber die stattliche Handelskammer, abends das Ensemble de...

Keynotespeaker Josef Bertl (c) netzvitamine und Marco Grundt

Gelassenheit: Kopf hoch statt Beine hoch - Tag 1 #DCHH19

am 22.05.2019 von Wolfgang Weiler
Wow, was für ein Aufgalopp. Talkmaster Bernhard Lingg gab gleich zu Beginn des Eröffnungsabends zum #DCHH19 in Hamburg eloquent...

Interviews DCHH18 (c) FH Westküste

#DCHH18: Interview-Rückblick

am 09.05.2019 von Benjamin Buhl
Schon in weniger als einem Monat ist es wieder soweit: Vom 22. bis 24. Mai trifft sich die Branche in Hamburg, um über die wich...


→ Hier gibt’s weitere Blog-Artikel
 


IMPRESSUM · DATENSCHUTZ ·
© 2020 Kreativ- und Zukunftswerkstatt ·
crafted by