BREGENZ 2024.

98
Tage
22
Stunden
11
Minuten

Willkommen am Bodensee

In der Vierländerregion Bodensee, wo Österreich, Deutschland, die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein einen lebendigen Kulturraum bilden, liegt Vorarlberg. In Österreichs westlichstem Bundesland erfreut das Miteinander von Kultur, Natur und qualitätsvollen Angeboten. Am Ufer liegt die Landeshauptstadt Bregenz.

Tickets DSTNCMP24 – hier buchen >> Tickets DSTNCMP buchen

VORARLBERG

Das Bundesland, das von Nord nach Süd gerade einmal 100 Kilometer misst, erstreckt sich vom Bodensee bis zu den Gebirgszügen von Arlberg, Silvretta und Rätikon. Sechs Regionen vereint Vorarlberg: die Region Bodensee-Vorarlberg mit den Städten Bregenz, Dornbirn, Hohenems und Feldkirch, den Bregenzerwald, das Kleinwalsertal, Lech Zürs & Stuben am Arlberg, das Montafon sowie die Alpenstadt Bludenz mit den drei Alpentälern Brandnertal, Biosphärenpark Großes Walsertal und Klostertal.


Auf kleinem Raum vereint Vorarlberg eine erstaunliche Landschaftsvielfalt. Weite Ebenen gibt es ebenso wie sanfte Erhebungen, Moore, Wälder, Flusstäler und hochalpine Gipfel. Malerisch präsentiert sich der Bodensee. Die Festspiel- und Kulturstadt Bregenz, Parks, Strandbäder und das Naturschutzgebiet Rheindelta säumen sein fast 30 Kilometer langes, frei zugängliches Ufer. Stets in Blickweite sind Berge, denn zwei Drittel Vorarlbergs liegen über 1.000 Meter hoch. Städte und Dörfer beeindrucken mit ihrem gepflegten Ortsbild. Typisch für Vorarlberg ist das stimmige Miteinander von traditioneller und zeitgenössischer (Holz-)Architektur.


Vorarlberg ist aus allen Himmelsrichtungen bestens per Bahn erreichbar.

BusStop Krumbach Bregenzerwald-Zwing © Albrecht Imanuel Schnabel - Vorarlberg TourismusPanorama Hafen Bregenz © Christiane Setz - visitbregenz
Fischersteg Bregenz © Christiane Setz - visitbregenz
Bregenz bei Nacht © Christian Möhrle

CO-WORKING

Euer Team kommt anlässlich des DSTNCMP²⁴ in Bregenz zusammen und möchte die Zeit auch für gemeinsame Meetings nutzen?


An verschiedenen Orten stehen euch verschiedene Meetingräume zur Verfügung, um euch als Team zurückzuziehen und gemeinsam produktiv zu wirken. Sei es im Retro-Design-Apartment IRMHILD in der Bregenzer Innenstadt, im Seminarraum der Pfänder Bergstation mit Blick auf den Bodensee oder im Honolulu Hotel, einem kreativen Ort der Begegnungen.


Für Anfragen und Reservierungen gerne eine kurze Nachricht an service@convention.cc senden.

AKTIVITÄTEN

Bregenz lockt mit einer Vielzahl an Aktivitäten in Vorarlbergs Landeshauptstadt. Es geht genussvoll und musikalisch zu, mit neuen als auch altbekannten kulturellen Höhepunkten und zahlreichen schönen Plätzen, die es am österreichischen Abschnitt des Bodenseeufers zu entdecken gibt. Besonders im Frühling, wenn auf den nahen Bergen noch Schnee liegt, spürt man, wie die Stadt aufblüht und es die Menschen hinaus zieht in die Natur. Am Pfänder, dem Wanderberg der Stadt, wird es zusehends grüner. Seeblau und Grün sind die dominierenden Farben im Sommer. Farbenfrohe Akzente setzt der Kulturkalender zwischen Frühling und Herbst.


Spaziergänger:innen und Radfahrer:innen genießen das südliche Flair und die Blumenpracht am Bodenseeufer. Von Anfang April bis Mitte Oktober steuern die Bodensee-Schiffe vom Hafen Bregenz Ziele rund um den Bodensee an. Ein kurzes Stück vom Hafen entfernt, am Molo, sind die Sunset-Stufen ein beliebter Platz, um die sagenhaft schönen Sonnenuntergänge am Bodensee zu betrachten.


Wer höher hinauf will, fährt per Seilbahn auf den 1.064 Meter hohen Pfänder. Oben öffnet sich der wohl schönste Blick über den Bodensee, über die Bergwelt Vorarlbergs und der Schweiz.

Pfänderbahn Bregenz © Christiane Setz - visitbregenzSeeanlagen Bregenz © Christiane Setz - visitbregenz
Martinsturm Bregenz © Christiane Setz - visitbregenz

KULTUR

Ausstellung, Konzert, Theater oder Festival-Besuch? Für Kulturinteressierte hat Bregenz beachtlich viel zu bieten. Als sommerliches Wahrzeichen der Stadt gilt die spektakuläre Seebühne der Bregenzer Festspiele. Das Festspielhaus Bregenz ist aber das ganze Jahr über ein attraktives Veranstaltungszentrum für Events aller Art. Die Auszeichnung als „Eines der drei besten Kongresszentren der Welt“ ist nur eine der zahlreichen Auszeichnungen.


Zwei Museen lohnen einen Besuch. Das vorarlberg museum beeindruckt mit seinen Ausstellungen und der Fassade: Über 16.000 Blüten aus Beton schmücken den Bau, der gekonnt Altes mit Neuem verbindet. Wenige Meter daneben steht das KUB (Kunsthaus Bregenz), gebaut nach Plänen des Schweizer Architekten Peter Zumthor. Das KUB zählt zu den führenden Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst in Europa. In mehreren Ausstellungen pro Jahr bespielt jeweils ein:e Künstler:in das ganze Haus. Besuchenswert sind auch die zahlreichen Galerien der Stadt.

KUB, Post und vorarlberg museum Bregenz © Christiane Setz-visitbregenzBregenzer Festspiele Madame Butterfly © Bregenzer Festspiele-Anja Köhler
Radfahrer Vorarlberg Museum (c) Gregor Lengler - Vorarlberg Tourismus
Kongress- und Festspielhaus Bregenz © Christiane Setz-visitbregenz

GENUSS

Typisch österreichisch, französisch, italienisch, mit Hauben gekrönt, Kaffee oder Eis, ein Cocktail im Sonnenuntergang? In Bregenz lässt sich gut eine kulinarische Weltreise unternehmen – mit bodenständigen Akzenten. Die Köch:innen beziehen ihre Zutaten zum großen Teil aus Vorarlberg und dem Bodenseeraum. Wer sich über das Sortiment ein Bild machen will, schaut sich auf einem der Wochenmärkte um. Im Frühling und Sommer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, draußen zu speisen: mitten im Geschehen in der Fußgängerzone der Innenstadt, in schattigen Gastgärten, mit Bodensee-Blick.

Durch Bregenz zu schlendern, ist ein Genuss. Seit 2022 ist die Innenstadt weitgehend autofrei und eine große, schöne Fußgängerzone. In die Vergangenheit entführt ein Abstecher in die Oberstadt. Dort sind die ältesten Häuser und Teile von Stadtmauern sichtbar. Hoch ragt das Wahrzeichen der Stadt empor: der Martinsturm mit seiner barocken Zwiebelhaube. Im Turm sind Ausstellungen zu sehen. Auch im öffentlichen Raum, vor allem in den Seeanlagen, erstaunen Skulpturen und Installationen. Nett ist es natürlich auch, sich in den kleinen, feinen Geschäften umzuschauen. Von Mode bis hin zu Spezialisten für innovatives Handwerk, Literatur, Brot und Süßes spannt sich der Bogen.

WEITER STÖBERN

Convention Partner Vorarlberg
Römerstraße 2
6900 Bregenz, Österreich

+43 5574 4344323
service@convention.cc www.convention.cc

Bregenz Tourismus & STadtmarketing GmbH
Rathausstraße 35a
6900 Bregenz, Österreich

+43 5574 4959 0tourismus@bregenz.atwww.visitbregenz.com

Kongresskultur Bregenz GmbH
Platz der Wiener Symphoniker 1
6900 Bregenz, Österreich

+43 5574 4959 0info@kongresskultur.com https://www.kongresskultur.com/

Vorarlberg Tourismus Gmbh

BILDNACHWEISE

  • © Christiane Setz – visitbregenz
  • © Anja Köhler – Bregenzer Festspiele
  • © Gregor Lengler – Vorarlberg Tourismus
  • © Albrecht Imanuel Schnabel – Vorarlberg Tourismus
  • © Petra Rainer
  • © Christian Möhrle
  • © Sarah Mistura
  • © fesch LIVIN

DSTNCMP-PREMIUMPARTNER