WAS UNS AUSMACHT?

„Vom Verwalten zum Gestalten“, so lautet unsere Devise. Mit unseren touristischen GästeCard-Plattformen und dem digitalen Meldeschein setzen wir uns dafür ein, dass das Orts- und Destinationsmarketing mit Themen wie Kur- und Gästebeitrag, Datenschutz und Melderecht anwenderfreundlich unter einen Hut gebracht werden.

Seit vielen Jahren profitieren wir von der Inspiration auf dem DestinationCamp. Gerade in diesen Zeiten möchten wir das DSTNCMP unterstützen und ein Zeichen für das Miteinander setzen. Auch für Technologieunternehmen sind es vor allem die Menschen und Ideen, auf die es ankommt.
Klaus Schön & Gero Weidlich, Leiter der AVS Touristik-Unit
Tickets DSTNCMP22 – hier buchen >> xxx

Wann sind wir die Richtigen?

Wir sind gut, wenn es funktionieren soll. Unsere Kernkompetenzen sind Card- und Abrechnungssysteme und Schnittstellen.



GÄSTEKARTEN-PLATTFORMEN
Die GästeCard als Schlüssel für Freizeit und Mobilität in der Destination. Mit individueller Anbindung von Zutrittssystemen, Agenturen und Informationsplattformen. Abrechnungs- und Datenschutzkonform. Wir helfen, alle relevanten Player in ein Boot zu bekommen.



DIGITALER MELDESCHEIN
Die lückenlose Registrierung der Gäste und deren Aufenthalte sorgen für stimmige Abrechnungen, Steuerungsoptionen und wertvolle Statistiken für das Destinationsmarketing. Immer im Blick: Die Novellierungen im Meldegesetz und Anforderungen von Verwaltung und Marketing.



MOBILITÄTS- UND BESUCHERMANAGEMENT
Das ÖPNV-Ticket sowie Kultur und Freizeit als Leistungen der regionalen GästeCard, eingebettet in die Informations- und Besuchermanagementsysteme der Destination. Dies gilt es zu konzipieren, zu kalkulieren und technisch solide und nachhaltig aufzubauen. Mit Mobilitätskonzepten, Systemen und Schnittstellen der AVS.



DIE DESTINATIONCARD VON MORGEN
Auch die Cardwelt ist im Wandel. Mit technischem Fortschritt, wie der DigiCard für das Smartphone. Zudem entstehen neue Cardtypen: EinheimischenCards, Zeittickets, CityCards und Gutscheinkarten für Arbeitgeber und regionalen Handel. AVS ist mit dabei.


  • CEO: Rainer Saalfrank (Sprecher der Geschäftsführung)
  • Sitz: Bayreuth
  • Weiterer Standort: München
  • Gründung: 1964
  • Mitarbeiter: 200

AVS GMBH
Klaus Schön & Gero Weidlich
Josephsplatz 8, 95444 Bayreuth
Tel.: +49 921 802-558
E-Mail: tourismus@avs.de
www.avs.de

DSTNCMP22 Partner