© IStock 000012392206 Large

Idee kommt von Identität - Auftakt #dchh15

am 17.04.2015 von Wiebke Koch (bei Google+)

Den eigenen Markenkern kennen, ihn aufknacken und seinen Inhalt klar nach außen transportieren, um Wiedererkennbarkeit, Vertrauen und Sympathie für die eigene Marke zu schaffen - der freie Kreativdirektor Andreas Ruthemann gab mit seiner Keynote den Anstoß für die Suche nach dem "Reason Why" und demonstrierte, warum es so wichtig für Marken ist, Gesicht zu zeigen.

Nach einem emotionalen Video-Auftakt und der Begrüßung zum 5. DetinationCamp ging es gleich ins Eingemachte: Mit anschaulichen Beispielen gab Andreas Ruthemann einen Einblick in seinen Alltag als freier Kreativdirektor und zeigte, wie man mit dem richtigen Claim, der passenden Tonalität und einem guten Look den Markenkern optimal nach außen transportiert.

Gleichzeitig gab er mit seiner Keynote einen Einblick in die hohe Kunst der Markenführung: Gesicht zeigen - die Besonderheit der eigenen Marke klar herausstellen und somit vom anonymen Beteiligten zum Sympathieträger werden.

"Idee kommt von Identität“ – nur wer sich darüber im Klaren ist, wofür seine Marke im Kern steht, ist in der Lage sich langfristig erfolgreich zu positionieren und Glaubwürdigkeit für die Leistungen seiner Marke und deren Versprechen zu schaffen.

Hochkarätiges Podium

Im Anschluss an die Keynote diskutierten die 6 Teilnehmer der Talkrunde ausführlich über eingespielte Video-Statements von Branchenvertretern mit Meinungen zu "Tourismus und Innovation" oder der Aussage, ob das Modell AirBnB anstelle einer "Sharing Economy" nicht doch eher eine "Shadow Economy" ist:

  • Carolin Ruh (Geschäftsführerin TourismusMarketing Niedersachsen GmbH)
  • Katja Leveringhaus (Mitinhaberin & Geschäftsführerin Explorer Hotels / Oberstdorf @ Event GmbH)
  • Klaus Hildebrandt (Chefredakteur FVW Mediengruppe)
  • Dominik Kneissl (Gründer & COO MapCase GmbH)
  • Rico Pedrotti (Interimsmanager Kooperationen Qixxit / DB Vertrieb GmbH)
  • Hansjörg Mair (Geschäftsführer Tourismusverband Südtirols Süden)

Darauf aufbauend wurden die Moderatoren und Mindmapper vorgestellt, die gemeinsam in Teams ihre Sessioninhalte für Samstag präsentierten und in einem kleinen Pitch um das Interesse der Teilnehmer warben.

Nun freuen wir uns auf regen Austausch, spannende Ergebnisse und schöne gemeinsame Zeit in Hamburg!

Hier kommt die filmische Zusammenfassung von Tag 1 ...

... präsentiert von Wild East & Traum-Ferienwohnungen :

Und hier noch ein paar Foto-Impressionen vom Auftakt 2015:

+ mehr Bilder anzeigen

Zu guter Letzt: die Präsentationen des heutigen Abends:

Wir freuen uns über Eure Kommentare:

Name
Email
Spamschutz
6 + 3 =
Kommentar